Phytologiekompetenz für Reformhausmitarbeiter

Pflanzen gelten als Heilmittel, die helfen,
Ordnungen und Rhythmen wieder herzustellen,
die beschädigt worden oder abhanden gekommen sind.

 

Die Pflanzenheilkunde gehört zu den großen und bewährten Säulen der traditionellen europäischen Medizin (TEM). Dabei wird mit den wirksamen Bestandteilen der Pflanzen und ihrer wertvollen Inhaltsstoffe ganzheitlich gearbeitet. Neuere Forschungen weisen explizit auf die Bedeutung der sekundären Pflanzenstoffe hin.

Das Intensiv-Seminar richtet sich an Drogisten und Reformhaus-Fachverkäufer und zeigt für ausgewählte Pflanzen eine Vielzahl an fundierten, präventiven Einsatzbereichen, vermittelt in einer kundenorientierten Sprache.

Die Teilnehmer erhalten Skripten in Form von Beratungskarten, die die tägliche Arbeit maßgeblich erleichtern.

Phytologie – Intensivseminar 
8 UE                        €    200,00

Lehrinhalte

01 I  Phytologie – Grundlagen
Idee und Philosophie
Unterschied zur Orthomolekularen Medizin

02 I  Wirksame Inhaltsstoffe von Pflanzen
Vitamine, Mineralstoffe und ihre Wirkungen

03 I  Sekundäre Pflanzenstoffe
Aufgabe und Bedeutung
Wirkung
Einsatzbereiche

04 I  LINA-Prinzip – MIA-Analyse®
Das innovative Fachhandel-Support-Konzept

05 I  Ausgewählte Pflanzen und deren Anwendungsmöglichkeiten
Interessante wissenschaftliche Studien zu den Pflanzen und Wirkstoffen
Einsatzbereiche zur Steigerung des Wohlbefindens und der Vitalität

Seminarbeschreibung

Phytologiekompetenz für Reformhausmitarbeiter

Seminardetails

Dauer
Abschluss
Seminargebühr
Referenten
Teilnehmer maximal 
09:00 bis 18:00 Uhr / 8 Unterrichtseinheiten
Teilnahmezertifikat
€ 200,00 (inkl. Verpflegung und Arbeitsmaterial)
Pia Wildfellner, Mayrhuber Werner-Kurt, Meinhardt Andrea
16 Personen je Termin

Begrenzte Teilnehmerzahl

Um im Unterricht optimal auf die Teilnehmer eingehen zu können und um die Selbsterfahrung nicht zu vernachlässigen, ist die Teilnehmerzahl auf max. 16 Teilnehmer begrenzt.

Anmeldung/Kurs buchen

Die Anmeldung erfolgt schriftlich entweder per Fax oder über die Homepage

Termine für Gruppen oder apothekeninterne Weiterbildung auf Anfrage

Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung erfolgt vor Seminarbeginn.

Förderungen

Die Ausbildungen sind ab Mitte 2017 grundsätzlich förderbar. Mehr dazu finden Sie in Kürze auf der neuen Homepage.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Blueleaf Akademie. Dort finden Sie auch die Stornobedingungen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns ein E-Mail oder rufen Sie uns an.