LINA-Experte® M5 – Prüfung

Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.

Katharina von Siena

LINA-Experte® – Prüfung
10 UE                      € 200,00

1.0 I  Voraussetzungen

Für den Erhalt des Diploms zum „LINA-Experte® und ganzheitlicher Gesundheitscoach“ sind folgende Voraussetzungen erforderlich: 

2.0 I  Prüfungsablauf

Die Prüfung wird von einer unabhängigen Prüfungskommission abgenommen, die aus erfahrenen und langjährig in der Wirtschaft aktiv selbstständig tätigen Experten besteht. Sie besteht aus vier Teilbewertungen, wovon anlässlich der Abschlussprüfung alle vier positiv bestanden werden müssen:

Mit dem Erhalt des Diploms haben sie eine fundierte Basis für ihre Tätigkeit als selbstständiger LINA-Experte® geschaffen.

Diplom LINA-Experte und ganzheitlicher Gesundheitscoach – M5 – Prüfung

Allgemeine Informationen und Richtlinien

Berufliche Möglichkeiten

Teilnehmer der Ausbildung können sich nach Absolvierung des Modul 1 in die Umsetzung des LINA-Konzepts® einbringen und dabei auch die erforderlichen 100 Praxisstunden absolvieren. Die Behandler sammeln dabei in der Anfangsphase Erfahrungen unter Supervision.

Nach Freigabe durch den Supervisor arbeitet der LINA-Experte® selbstständig und erhält pro Einsatztag durch-schnittlich etwa € 270,00. Wie oft der LINA-Experte® eingesetzt wird, hängt von seinen zeitlichen Ressourcen und dem regionalen Bedarf ab. Derzeit werden die Experten bis zu zwölf Tage im Monat eingesetzt.

Praktikum

Für den Erhalt des Diploms ist ein Pflichtpraktikum in Höhe von mindestens 100 Stunden erforderlich. Dieses kann nach erfolgreicher Absolvierung des Modul 1 begonnen werden. Das Praktikum ist offen gestaltet, muss jedoch gemäß den vorgegebenen Richtlinien, mittels bereitgestelltem Formular genau dokumentiert werden. Für die praktische Arbeit benötigt der LINA-Experte® einen Tensor und einen standardisierten Testsatz.

 

Erste Hilfe Kurs

Um an der Prüfung teilnehmen zu können,  ist die Absolvierung eines 16-Stündigen Erste Hilfe Kurses nachzuweisen.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Um im Unterricht optimal auf die Teilnehmer eingehen zu können und um die Selbsterfahrung nicht zu vernachlässigen, ist die Teilnehmerzahl auf max. 15 Teilnehmer begrenzt.

Anmeldung/Kurs buchen

Die Anmeldung erfolgt schriftlich entweder per Fax oder über die Homepage

Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung erfolgt modulweise vor dem jeweiligen Modul. Die Zahlung kann auf mehrere spesen- und zinsenfreie Teilzahlungen aufgeteilt werden, jedoch muss die vollständige Bezahlung vor Seminarantritt erfolgt sein.

Förderungen

Prüfungen sind grundsätzlich nicht förderbar.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Blueleaf Akademie. Dort finden Sie auch die Stornobedingungen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns ein E-Mail oder rufen Sie uns an.