LINA-Experte® und ganzheitlicher Gesundheitscoach

Das LINA-Prinzip – Ihr Leben IN Ausgeglichenheit

In rasantem Tempo erobert die Lina-Analyse® Herzen in ganz Österreich. Das weltweit einzigartige Konzept überzeugt. Es ist einfach umzusetzen und erste Erfolge sind schnell spürbar. Die Lina-Analyse® wurde 2004 von Andrea Meinhardt ins Leben gerufen. Seitdem ist sie unentwegt damit beschäftigt Abläufe und Relevanz zu optimieren.
             

Führen Sie ein ausgeglichenes Leben in einem gesunden Körper?

Oder fühlen Sie sich müde, unausgeglichen und schlapp? Spielt Ihre Verdauung nicht mehr mit? Vertragen Sie nicht einmal mehr die Nahrung, welche Sie zum täglichen Leben brauchen? Reagieren Sie vielleicht auch schon auf die Luft, die Sie atmen? Sind Sie noch in der Lage sich mit Tieren oder blühenden Pflanzen zu umgeben – oder begegnet Ihr Körper auch diesen schon mit Unwohlsein? Durch die Lina-Analyse® haben Sie die Möglichkeit zu erfahren, in welchem Zustand sich Ihr Körper befindet und welche Lösungen zu etwaigen Problemen auf Basis von Nahrungsmitteln existieren. Die Lina-Analyse® hat sich bereits tausendfach bewährt – nutzen auch Sie die Chance, als Ernährungsberater und LINA-Experte tätig zu werden.

Information und Aufklärung: Was im Körper passiert

Immer mehr Menschen in Europa sind von Nahrungsmittel-Allergien oder -Intoleranzen betroffen. Experten bewerten die Anzahl der Betroffenen mit über 60 Prozent. Die Dunkelziffer schätzen Ärzte weit höher ein, da viele Betroffene die Symptome nicht korrekt zuordnen können.

Intoleranz
Abbaustörung im Darm Intoleranzen spielen sich hauptsächlich im Darm ab. Körperliche Reaktionen entstehen, wenn der Körper keine Verdauungsenzyme mehr zur Verfügung stellt und Nahrung mit speziellen Bestandteilen schlecht spaltet.

Allergie (IgE) oder Pseudo-Allergie (IgG)
Bei einer Pseudo-Allergie kommt es gegenüber harmlosen Substanzen in Lebensmitteln zu einer Überreaktion des Immunsystems. Heftige Reaktionen, welche 2 bis 72 Stunden verzögert auftreten, sind die Folge. Wegen dieser Verzögerung bleibt die richtige Zuordnung der Symptome meist aus. Eine Allergie vom Soforttyp (IgE) ist leicht zu erkennen. Die körperliche Reaktion erfolgt unmittelbar nach dem Verzehr der spezifischen Nahrung.

Ein ganzheitliches Konzept für den ganzen Menschen

Das ganzheitliche Konzept nutzt die Bereitschaft des Körpers mit der Natur zu kooperieren. Es integriert reine Natur zur Hilfestellung des erschöpften Körpers. In einem Zeitraum von etwa 40 Tagen wird der Organismus durch die Zufuhr von biologischen Vitalstoffen entschlackt, entgiftet, regeneriert und revitalisiert. Gleichzeitig wird der Körper entlastet, indem Unverträgliches weggelassen wird und ausschließlich Nahrung konsumiert wird, welche der Körper optimal und symptomfrei nutzen kann.

Das Lina-Analyse®-Verfahren

Die energetische Testung erfolgt durch einen Resonanztest auf kinesiologischer Basis. Bei der Analyse werden ein Testinstrument (Bio-Tensor) und Testsubstanzen verwendet. Durch den Einsatz des Tensors können Resonanzen sichtbar gemacht werden, da dieser auf die von Objekten ausgehenden Schwingungsfelder reagiert. Das Konzept der Lina-Analyse® berücksichtigt das natürliche Tauschprinzip zwischen Natur und menschlichem Körper. Diese Testung ist schulmedizinisch noch nicht anerkannt.

Die Ausgeglichenheit wieder herstellen.

Neben der Karenzierung von energetisch unverträglichen oder belasteten Lebensmitteln wird zur Wiederherstellung der Ausgeglichenheit die Anwendung von natürlichen Mineralien und individuellen biologischen, veganen Natursubstanzen empfohlen.

Die Ausbildung befähigt Humanenergetiker, Heilpraktiker, Ernährungsberater, Diätologen und Ernährungstrainer im Rahmen ihrer Berrechtigungen zur Mitarbeit im Konzept des LINA-Prinzip und der Umsetzung des Gelernten.

Andrea Meinhardt, DGKS

Lehrgangsbeschreibung 

Zu den Lehrgangsmodulen

LINA-Experte M0

LINA-Experte M1

LINA-Experte M2

LINA-Experte M3

LINA-Experte M4

LINA-Experte für Farbe und Licht