LINA-Experte® für Farb- und Lichtbehandlung

Seit dem Altertum spielte das Heilen mit Licht und Farbe eine wichtige Rolle. Aber auch in unserer jetzigen Zeit wird die therapeutische Wirkung von Licht und Farbe wieder entdeckt und einer dementsprechenden Aufmerksamkeit gewidmet.

Die ganzheitlich wirksame Farbtherapie findet Anwendung in der Vorbeugung von Krankheiten oder als Begleit-therapie körperlicher und seelisch-geistiger Störungen. Farben wirken nicht nur über die Augen. Aus neueren Forschungen geht hervor, dass auch andere Körperstrukturen auf die durch sie erzeugten Wellen reagieren.

Insbesondere beeinflussen die verschiedenen Farben das vegetative Nervensystem und die eng damit zusammen-arbeitenden Drüsen. Dadurch ergibt sich eine umfassende Wirkung auf den gesamten Organismus.

Licht- und Farbtherapie unterstützen die Vitalität und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers. Neues­te Forschungsergebnisse zeigen für diese natürliche Methode ein breites Spektrum an Anwendungsmög­lichkeiten ohne Nebenwirkungen. Daher ist die Ausbildung zum „Zertifizierten Farb- und Lichttherapeut“ voll im Trend.

LINA-Experte® für Farbe und Licht
80 UE                      € 1.200,00

Lehrinhalte

1.0 I  Geschichte der Licht- und Lichttherapie
1 Tag (10 UE)
Altertum
Goethe
Niels Ryberg Finsen
Laser – Low Level
Moderne Lichttherapie-Systeme

2.0 I  Farbe und Licht in der Biologie und Physik
2 Tage (20 UE)
Licht ist Leben
Licht ist Energie
Eigenschaften von Licht
Eigenschaften von Farbe
Licht und Natur
Licht und Mensch

3.0 I  Anwendung in der Praxis
1 Tag (10 UE)
Zusammenarbeit mit dem Arzt
Wundheilung
Schmerzbehandlung
Hauterkrankungen
Saisonal abhängige Depressionen
Pädiatrie & Geriatrie
Sport & Sportmedizin

4.0 I  LINA – Analyse®
1 Tage (10 UE)
Das innovative, ganzheitliche Präventionskonzept
Integration in die LINA – Analyse®

5.0 I  Recht und Ordnung
1 Tage (10 UE)
Abgrenzungen
Vigilanz-System
Medizinprodukte-Gesetz
Medizinprodukte-Berater Zertifikat

6.0 I  Erstellen von energetischen Behandlungskonzepten
2 Tage (20 UE)
zur Steigerung des Wohlbefindens
Lichttherapie
Farblichttherapie
Praktische Übungen
Beantwortung von Fragen

Nach Abschluss des der Ausbildung zum LINA-Experten® für Farb- und Lichtbehandlung kann der Teilnehmer in den Lehrgang zum „Dipl. LINA-Experten® und Ganzheitlichen Gesundheitscoach“ einsteigen und die Module 1- 4 absolvieren. Den Abschluss der Ausbildung stellt die eigene Diplomarbeit dar. Fordern Sie die ausführliche Lehrgangsbeschreibung an.

Lehrgangsbeschreibung

 

LINA-Experte® für Farb- und Lichtbehandlung

Allgemeine Informationen und Richtlinien

Berufliche Möglichkeiten

Teilnehmer der Ausbildung können sich nach Absolvierung des Modul 1 in die Umsetzung des LINA-Konzepts® einbringen und dabei auch die erforderlichen 100 Praxisstunden absolvieren. Die Behandler sammeln dabei in der Anfangsphase Erfahrungen unter Supervision.

Nach Freigabe durch den Supervisor arbeitet der LINA-Experte® selbstständig und erhält pro Einsatztag durchschnittlich etwa € 300,00. Wie oft der LINA-Experte® eingesetzt wird, hängt von seinen zeitlichen Ressourcen und dem regionalen Bedarf ab. Derzeit werden die Experten bis zu zwölf Tage im Monat eingesetzt.

Diese Ausbildung wurde entwickelt

Unterricht

Die Ausbildung wird berufsbegleitend angeboten und findet schwerpunktmäßig am Wochenende statt. Für einen erfolgreichen Abschluss ist eine 80%-ige Anwesenheit im Unterricht erforderlich.

Unterricht
Selbststudium
Behandlungskonzept
Berufspraktikum
Summe
80 Einheiten
120 Einheiten
100 Einheiten
100 Einheiten
400 Einheiten

Praktikum

Für den Erhalt des Diploms ist ein Pflichtpraktikum in Höhe von mindestens 100 Stunden erforderlich. Dieses kann nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses begonnen werden. Das Praktikum ist offen gestaltet und kann unter Supervision eines Arztes durchgeführt werden. Es muss jedoch gemäß den vorgegebenen Richtlinien, mittels bereitgestelltem Formular genau dokumentiert werden. Für die praktische Arbeit benötigt der LINA-Experte® ein Lichttherapiegerät. Dieses ist im Preis der Ausbildung nicht enthalten.

Selbststudium

Für das Selbststudium (120 Stunden) werden 1-2 Monate, je nach persönlicher Kapazität anberaumt. Gefordert werden dabei Literaturstudium und Recherchen im Internet.

Zertifikat

Am Ende des Kurses wird ein persönliches Behandlungskonzept vom Teilnehmer erstellt und eine Prüfung zum Medizinprodukte-Berater abgelegt.

Danach erhält der Teilnehmer sein hochwertiges und dekoratives Ausbildungszertifikat.

Seminardetails

Dauer
Abschluss
Seminargebühr
Referenten
Teilnehmer maximal 
09:00 bis 18:00 Uhr / 10 Unterrichtseinheiten
Teilnahmezertifikat, Medizinprodukte-Berater Zertifikat nach §79 MPG
€ 1.200,00 (inkl. Arbeitsmaterial)
Mayrhuber Werner-Kurt, Meinhardt Andrea
12 Personen je Termin

Begrenzte Teilnehmerzahl

Um im Unterricht optimal auf die Teilnehmer eingehen zu können und um die Selbsterfahrung nicht zu vernachlässigen, ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 Teilnehmer begrenzt.

Anmeldung/Kurs buchen

Die Anmeldung erfolgt schriftlich entweder per Fax oder über die Homepage

Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung erfolgt vor Beginn der Ausbildung. Die Zahlung kann auf mehrere spesen- und zinsenfreie Teilzahlungen aufgeteilt werden, jedoch muss die vollständige Bezahlung vor Seminarantritt erfolgt sein.

Förderungen

Die Ausbildungen sind ab Mitte 2017 grundsätzlich förderbar. Mehr dazu finden Sie in Kürze auf der neuen Homepage.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Blueleaf Akademie. Dort finden Sie auch die Stornobedingungen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns ein E-Mail oder rufen Sie uns an.